Jedes NAP hat einmal ein Ende

Der nächste Server soll dann nun doch ein Server werden von Spielern, für Spieler..
poons
Beiträge: 245
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 09:40
Seekampf.de Spielername: poons

Jedes NAP hat einmal ein Ende

Beitragvon poons » Do 7. Jan 2016, 18:39

Unser (CRZy) verhältnis zu DaBo wurde seit der Mitte des Servers immer wieder belastet.

Angefangen hat alles mit Angriffen auf unseren Bündnispartner Loons...besser gesagt auf Nove. Wir waren damals gerade in den Krieg von -U-, UD und 33 eingestiegen.
Wir konnten dann aber ein Waffenstillstand aushandeln. Dann paar wochen später wurde Nove wieder angegriffen und hat über die Hälfte seiner Inseln verloren. Auch da haben wir uns auf den Frieden besinnt. natürlich auch aus dem Grund, dass wir noch von unserem krieg geschwächt waren.

Und die letzte Woche ging es dann basic und Instinct an den kragen. Wir hatten sie gleich nach ihrer Entstehung unter unseren Schutz genommen. Bisher habenw ir nur mit Steinis geholfen, aber nachdem die Angriffe nicht aufören und DaBo Iceman nun kompleet gekolot hat, reicht es....
Unsere alli hat sich nun 2x gegen einen krieg entschieden, aber ein drittes Mal lassen wir DaBo nicht alles durchgehen.

Deshalb gibt es nun krieg! CRZy wird Basic und Instinct helfen, die alleine chancenlos gegen das Boot wären/sind.

da ich die meisten leute vom Boot ja von den vorigen zwei servern kenne, weiß ich wie aktiv und kooperativ sie sind. Einfach wird es deshalb nicht. aber wir werdens versuchen!

Auch auf die Gefahr hin, dass die Farballis sich einmischen, aber wenn die loslegen ist sowieso alles vorbei. 25 aktive leute können es mit jedem hier aufnehmen^^



huete treffen wohl nur paar angriffe ein, von leuten die die füße nicht ganz stillhalten konnten. aber morgen gehts dann aber richtig los ;)

Wufff
Beiträge: 34
Registriert: Do 2. Apr 2015, 20:28
Seekampf.de Spielername: Wufff

Re: Jedes NAP hat einmal ein Ende

Beitragvon Wufff » Do 7. Jan 2016, 19:24

Lieber Ruffy,

ich muss doch wirklich über deine Ausführungen schmunzeln!

Basic, Ins und die Loons kolon seit Serverstart jede Low die nur vom Himmel fällt und wundern sich wenn dann die anderen Allianzen, welche in diesem Gebiet versuchen aufzubauen sich das nicht ewig anschauen.

Spieler unter Schutz zu nehmen ist ja sehr löblich und wir unterstützen das prinzipiell in vollem Umfang, aber dann bitte stehe Ihnen auch mir Rat und Tat zur Seite und erkläre Ihnen das Spiel.
Nach deinem Bitten haben wir auch einige Zeit von den Loons Abstand genommen, obwohl weiterhin unser Gebiet deutlich angefahren wurde.

Nach nun einigen Monaten sollte irgendwann auch die Schutzphase für Anfänger ein Ende haben, meinst du nicht? Oder bekommst du von deiner Mutter auch noch täglich Babybrei zum Mittagessen?
Wir haben, stark geschwächt durch den Krieg mit AS einige Inseln von INS und Basic übernommen, dabei haben sich nicht einmal alle von uns eingemischt. Die Gegenwehr und das Teamplay von beiden Allianzen war eine absolute Katastrophe - wir haben insgesamt mit 4,5 Leuten gegen 14! Spieler gefahren.
Und nun sagt mir der Moralapostel Ruffy das das eine unfaire Nummer ist?
Bitte entschuldige meine ehrliche Meinung - aber ich glaube ne Stunde Matheuntericht würde dir gut tun. Wir hatten auf dem letzten Server, als auch auf diesem bisher immer eine kollegiale Kommunikation und ich habe dich immer als fairen Spieler wahrgenommen und geschätzt!

Vor 1 Woche kommen trotz NAP bei MIR Spios von dir an..Vor 2 Tagen fragst du mich rein aus Interesse nach meiner Flotte und Verteidigung...Trotz NAP wird DABO schon letzte Nacht von Euch attackiert.
Erst auf meine Mails von heute wird diese sachlich absolut indiskutable Kriegserklärung verfasst - es tut mir Leid, aber das hat für mich nichts mit fair, kollegial oder sonstigen von dir immer deutlich gemachtem fairen Umgang zu tun.

Bitte verstehe mich nicht falsch - wir kämpfen bis der letzte Steini fällt, auch gegen nun insgesamt mehr als 20 Spieler, was du natürlich auch als fair betrachtest durch deine verauchte Pornobrille!

Ich wünsche nach diesen Aktionen sogar lieber AS den Serversieg als Euch nur eine Insel!
Gottseidank weiß ich nun auch, wer auf den folgenden Servern mit noch mehr Vorsicht zu genießen ist!

PS: Ich hoffe Charmin reißt euch mit 25 gegen 7 richtig den Arsch auf!

LG

poons
Beiträge: 245
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 09:40
Seekampf.de Spielername: poons

Re: Jedes NAP hat einmal ein Ende

Beitragvon poons » Do 7. Jan 2016, 21:59

Wufff hat geschrieben:Lieber Ruffy,

ich muss doch wirklich über deine Ausführungen schmunzeln!

Basic, Ins und die Loons kolon seit Serverstart jede Low die nur vom Himmel fällt und wundern sich wenn dann die anderen Allianzen, welche in diesem Gebiet versuchen aufzubauen sich das nicht ewig anschauen.

Spieler unter Schutz zu nehmen ist ja sehr löblich und wir unterstützen das prinzipiell in vollem Umfang, aber dann bitte stehe Ihnen auch mir Rat und Tat zur Seite und erkläre Ihnen das Spiel.
Nach deinem Bitten haben wir auch einige Zeit von den Loons Abstand genommen, obwohl weiterhin unser Gebiet deutlich angefahren wurde.

Nach nun einigen Monaten sollte irgendwann auch die Schutzphase für Anfänger ein Ende haben, meinst du nicht? Oder bekommst du von deiner Mutter auch noch täglich Babybrei zum Mittagessen?
Wir haben, stark geschwächt durch den Krieg mit AS einige Inseln von INS und Basic übernommen, dabei haben sich nicht einmal alle von uns eingemischt. Die Gegenwehr und das Teamplay von beiden Allianzen war eine absolute Katastrophe - wir haben insgesamt mit 4,5 Leuten gegen 14! Spieler gefahren.
Und nun sagt mir der Moralapostel Ruffy das das eine unfaire Nummer ist?
Bitte entschuldige meine ehrliche Meinung - aber ich glaube ne Stunde Matheuntericht würde dir gut tun. Wir hatten auf dem letzten Server, als auch auf diesem bisher immer eine kollegiale Kommunikation und ich habe dich immer als fairen Spieler wahrgenommen und geschätzt!

Vor 1 Woche kommen trotz NAP bei MIR Spios von dir an..Vor 2 Tagen fragst du mich rein aus Interesse nach meiner Flotte und Verteidigung...Trotz NAP wird DABO schon letzte Nacht von Euch attackiert.
Erst auf meine Mails von heute wird diese sachlich absolut indiskutable Kriegserklärung verfasst - es tut mir Leid, aber das hat für mich nichts mit fair, kollegial oder sonstigen von dir immer deutlich gemachtem fairen Umgang zu tun.

Bitte verstehe mich nicht falsch - wir kämpfen bis der letzte Steini fällt, auch gegen nun insgesamt mehr als 20 Spieler, was du natürlich auch als fair betrachtest durch deine verauchte Pornobrille!

Ich wünsche nach diesen Aktionen sogar lieber AS den Serversieg als Euch nur eine Insel!
Gottseidank weiß ich nun auch, wer auf den folgenden Servern mit noch mehr Vorsicht zu genießen ist!

PS: Ich hoffe Charmin reißt euch mit 25 gegen 7 richtig den Arsch auf!

LG



ich finds so auch nicht fair wuff...aber was soll man machen. ich rechne ehrlich gesagt damit, dass eine der farballis euch zur hilfe kommt...oder gleich mehrere. ihr hattet vorher guten kontakt zu ihnen und der wird durch die fusion nicht abgebrochen sein. so oder so, wenn die farballis sich nciht blöd anstellen haben sie den sieg in der tasche. ganz gleich wie das bei uns ausgeht...

mir persönlich ists auch egal. ich hab wenig zeit und hab keine lust mehr die ganze zeit auf meine alli einzureden, dass wir rüsten und die füße stillhalten. die wollten shcon am anfang dass wir gegen euch gehen, aber ich wollte das eher gegen ende. nun jetzt ists halt in der mitte^^

Basic und Instinct stehen nunmal unter unserem schutz. das steht ganz klar in der beschreibung und ihr wusstet das. klar, ich geb dir shcon rechht, dass so ein schutz nicht auf ewig halten sollte, aber bei der verteilung der leute von Basic und instinct, wo vielleicht mal 3-5 leute näher zusammen sind, kann man von ihnen keine wunder in kooperation verlangen. aber cih weiß nicht wies bei denen abläuft. vielleicht ist es wirklcih so katastrophal wie du sagst.
Tipps haben sie anfangs ein paar bekommen, sowohl zum aufbau als auch strategische, aber ich kann mich einfach nicht um alles kümmern. ich hab hier einen aufruf im forum gemacht, dass ihnnen ein paar leute naps anbieten. da hätte auch jemand mit rat und tat zur seite stehen können. könnte hier generell ein kleines tutorial für anfänger geben. und auch wenn man von IK kommt ist man hier doch ein anfänger, weil vieles anders ist.
Ich hab hab auf dem letzten server U ein bisschen unter meine fittiche genommen und ihnen paar tipps zugeschoben und so hab ich es diesmal mit basic und instinct versucht, aber etwas weniger engagierter. natürlich ist es quasi selbstmord, wenn man unzählige lows kolot und nichtmal 1000 steinis draufstellt...naja wie gesagt, ich hatte weniger zeit. schau z.z. nur ein und bau einheiten...ihr werdet mich also nicht als voll aktiven spieler als gegner bekommen. vielleicht gelicht es das auch wieder etwas aus.

Wufff
Beiträge: 34
Registriert: Do 2. Apr 2015, 20:28
Seekampf.de Spielername: Wufff

Re: Jedes NAP hat einmal ein Ende

Beitragvon Wufff » So 10. Jan 2016, 00:01

Wie gesagt, wir heulen nicht rum und kämpfen bis zum letzten Mann, aber die Art und Weise war nicht so wie ich es, insbesondere von dir, erwartet hätte!

Frakes
Beiträge: 131
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 08:28
Seekampf.de Spielername: DerFrakes

Re: Jedes NAP hat einmal ein Ende

Beitragvon Frakes » So 10. Jan 2016, 01:36

Hm, interessante Ausführungen hier, ist ganz gut als nicht-Beteiligter um mal etwas vom Server mitzukriegen :D

Ohne mich groß einzumischen wollen, hier noch ein paar Kommentare aus meiner Sicht:
@Wufff/Miau:
- Wenn ihr BASic/Ins angreift und es steht "Bündnispartner CRZy" seit ewig bei denen im allitext, dann kannst du dich nicht ernsthaft darüber beschweren wenn sich dan CRZy auch tatsächlich einmischt
- Ihr stürzt wie gesagt von einem Krieg in den anderen. Warum? Nach dem Krieg gegen AS hättet ihr auch mal rüsten können und nicht gleich den nächsten größeren Brocken (siehe oberer Punkt) angreifen. Wenn ihrs dann aber tut, dann bitte nicht wundern....

@Poons/TBMK:
- Angreifen/Spion bei bestehendem NAP geht gar nicht! Und nach stärke fragen als Friedenspartner ist auch nicht die feine Art...
- Für einen echten Bündnispartner von Basic/Ins habt ihr euch nicht gerade deutlich positioniert und gut verhalten. Sich jetzt erst einzumischen wo Basic/Ins schon so gelitten hat, ist auch nicht gerade ehrenhaft :?:


Zurück zu „By Members, for Members“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast